Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'AGPressGraph\manipulator' does not have a method 'httpsCanonicalURL' in /home/.sites/625/site1284/web/blog01/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Archive for the ‘recipe’ Category

* adding joy to your salad …

Posted on September 30th, 2018 by seesternrea. Filed under creativity, eat light, eat with kids, healthy food, recipe.


in need of new salad powers?

i have long promised and finally written down in text two of my favourite dressing recipes
they are easy to prepare – also in advance – you can keep them ready in the fridge for about a week:

 

 

the first one is very typical Austrian combining dark green gold pumpkin seed oil with a hint of sweet
as well as mustard spiced:

2 tbs pumpkin seed oil,
2 tbs mustard,
1 teaspoon muscovado sugar or honey,
2tbs white balsamico vinegar,
a pinch of salt … mix
and emulsify well. if it is quite solid you can add just a little water …

it is classic and nice with cucumbers or runner beans (käferbohnen), but also goes well with green salad or broccoli …

 

 

the second is my very favourite one, it is a light white-coloured dressing,
which is just lovely on greens. the amount is quite big, as it is a bit hard to split and use half an egg.
but it stores well in the fridge filled into clean, sterilised bottles. and if it should be still too much to use, give some to your neighbour …

one egg
1/3 l rapsseed oil
30 grams of salt
1-2 shallots
one glove of garlic
240 ml water
125 ml white vinegar

emulsify, easily done with a high speed blender and fill into bottles …

enjoy!

Tags: , , , , .



* früchte crumble

Posted on February 8th, 2018 by seesternrea. Filed under baking, eat with kids, german, healthy food, recipe.


225g mehl oder die hälfte gemahlene nüsse
115g butter kalt
30g zucker
vanille, zimt
prise salz
zutaten miteinander verbröseln

ca. 300-400g früchte – meine lieblingsversion ist mit johannisbeeren und banane – zerkleinern und mit braunem zucker verrühren.
weiters sehr gut eignen sich äpfel mit rosinen, himbeer, ananas und banane oder quitten
(evtl. etwas länger backen, damit die früchte gut weich sind).

in auflaufform oder kleinen förmchen jeweils früchte und darauf crumble verteilen,
im backofen bei 175°c ca. 20 minuten backen.

ein feiner sonntagsfrühstücks zusatz … oder zum kaffee/tee …

 

 

Tags: , , .



* quick lunch … delicious and green pasta

Posted on June 7th, 2017 by seesternrea. Filed under healthy food, just thinking of..., recipe.


sometimes there is no time, but hunger …
this recipe is the solution …

it is my version of aglio olio … the garlic is diced into small bits and fried in oil until golden coloured and fragant. per person i take two cloves of garlic.

while preparing the pasta i finely slice a bunch of parsley (for 2). as soon as the pasta is ready i add the parsley, some chili, pepper, salt and butter to the fried garlic and mix everything.

 

enjoy!

Save

.



* japan knöterich … alias wildrhabarber … für tarte tartin

Posted on March 28th, 2017 by seesternrea. Filed under baking, german, healthy food, recipe, waldundwiesenessen.


 

in diesen tagen spriesst er … der japanische knöterich …
eine kräftige pflanze ähnlich stark wie bambus und in unseren gegenden relativ neu und nicht unbedingt beliebt.
er breitet sich recht schnell aus und verdrängt mitunter bisher heimisches … dazu teilen sich die meinungen … 
aber wem das dekorative grün zu viel wird, man kann ihn auch essen …
und sich damit gutes tun. er lässt sich gut geniessen
die jungen triebe sind zart und mild säuerlich, ähnlich dem rhabarber … bald schon werden sie aber zu holzig …
so finde ich japanischen knöterich am besten als kontrapunkt für süsse tartes …

rezept tarte tartin
mürbteig aus 200g mehl, 100g butter und 50g zucker,
eine prise salz und einem ei herstellen.

die zarten knöterichstangen, ca. 700g, waschen und in feine schräge ringe schneiden.

2 el zucker und vanillezucker mit butter ankaramelisieren, die knöterichringe hineingeben und mit einer schicht von ca. 1 cm dicke mürbteig bedeckt in das backrohr schieben (180°c) und backen, bis der mürbteig schön golden ist, ca. 12 minuten.

die tarte tartin wird dann gestürzt und am besten warm mit schlagobers serviert …
leider ist das stürzen nicht so einfach, so zerbricht der mürbteig sehr leicht, was aber dem wunderbaren geschmack nicht zerstört … und sogar massimo bottura, einer der weltbesten köche,
serviert ein dessert mit dem namen “oops, i dropped the lemon tarte” … so, einfach probieren und geniessen.

tarte tartin ... japanischer knöterich

Save

Tags: , , .



* t(h)aufrisch! mein buch ist da …

Posted on March 14th, 2017 by seesternrea. Filed under creativity, flowers, german, healthy food, recipe.


excited … my tiny book is printed … just arrived … available in stores from march 23

Tags: , , , , , .



* kombucha … at home

Posted on December 16th, 2016 by seesternrea. Filed under german, healthy food, just thinking of..., recipe.


homemade kombucha

das wunderbare kombucha-getränk wird aus tee  hergestellt. dieser wird mithilfe des kombuchapilzes fermentiert. der pilz – im englischen sprachraum liebevoll mit “scoby” bezeichnet – ist eine lebensgemeinschaft aus bakterien und hefen.
er verwandelt tee innerhalb von wenigen tagen in ein hochwertiges fruchtiges getränk.

die wichtigen inhaltsstoffe des tees – wie gerbstoffe, antioxidantien, teein etc.- bleiben dabei grossteils erhalten. zusätzlich produziert der teepilz zahlreiche weitere inhaltsstoffe, z.b. enzyme, organische säuren, vitamine und mineralstoffe.

in teilen asiens und europas wird kombucha traditionell als natürliches lebensmittel verwendet, das unseren körper und unseren stoffwechsel harmonisiert. im fertigen kombucha-getränk sind von natur aus zahlreiche biologisch aktive inhaltsstoffe enthalten

je nach zubereitungsart können die inhaltsstoffe allerdings stark variieren: die herkunft des teepilzes, der verwendete tee, raumtemperatur, wasserqualität, gärdauer, zuckersorte, zuckermenge und noch weitere faktoren haben großen einfluss auf die zusammensetzung. genaue mengenangaben der inhaltsstoffe können deshalb nicht gemacht werden.

obwohl kombucha säuerlich schmeckt, wird er aufgrund seiner inhaltsstoffe basisch im körper umgesetzt – also optimal, wenn man kohlensäurehaltige getränke liebt, aber auf die säure-basenbilanz achten will. die herstellung ist nicht schwer.
es ist nur wichtig, sehr sauber zu arbeiten. hände, gläser und alle sonstigen werkzeuge sollten einwandfrei sauber und frei von seifenresten sein.
pro liter kombucha verwende ich

  • 1 kombucha pilz mit mindestens 100 ml kombucha-getränk als ansatzflüssigkeit
  • 1 liter wasser
  • etwa 8 g grün- oder schwarztee
  • 4 el zucker
  • 1 gefäss (aus glas oder keramik) für die gewünschte menge kombucha
  • 1 luftdurchlässiges abdecktuch (stoff oder papier)
  • 1 gummiring zum abdichten

der tee muss nach dem aufgiessen mit dem zucker vermischt werden und darf beim eingiessen zu dem pilz höchstens lauwarm sein, da man den “scoby” ansonsten abtötet.
das gefäss wird bei raumtemperatur aufgestellt.
kombucha-pilze sind etwas unterschiedlich in ihrer kraft. grundsätzlich ist die gärdauer kürzer, je grösser der pilz ist.
am besten probiert man nach ein paar tagen mit einem sauberen strohhalm und beurteilt den geschmack. das getränk soll süss-sauer und leicht perlend sein. eine zu lange gärdauer erzeugt essig. zu kurz vergoren, schmeckt das getränk nicht ausgewogen. 
enjoy!

 

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Tags: , , , .



* die weihnachtsbäckerei …

Posted on December 6th, 2016 by seesternrea. Filed under baking, recipe.


bakevie

bakevie

es gibt noch mehr meiner lieblingskekse und weihnachtsleckereien, aber hier schnell …
ein paar meiner favourites

energie.kugeln 

pinienhörnchen

kirschblütenkekse

florentiner

honiglebkuchen

schoko lavendel cantuccini

Save

Save

Tags: , , , .



* schokolade walnuss cantuccini mit lavendel

Posted on November 26th, 2016 by seesternrea. Filed under creativity, flowers, recipe.


250 g mehl glatt
100 g kakaopulver
110 g zucker
1 tl backpulver
1 packung vanillezucker
1 prise salz
4 eier
2 el lavendelknospen (frisch oder getrocknet)
80g walnüsse, grob gehackt
100g schokolade, gehackt

in einer rührschüssel mehl, kakaopulver, zucker, backpulver, vanille und salz gut durchmischen. in die mitte die eier hineingeben und die masse gut verkneten. am ende lavendel, walnüsse und schokolade dazugeben. nochmals vorsichtig durchkneten, bis ein leicht klebriger teig entsteht.

auf einem mit backpapier ausgelegten blech zwei würste formen. eventuell noch etwas mehl zur hilfe nehmen.
den backofen auf 180°C vorheizen und ca. 25 minuten backen. mit einem brotmesser die würste wie einen brotleib – gerade oder quer – etwa einen zentimeter dick schneiden. die kekse wieder auf das backpapier legen und nochmals 15 minuten backen, dann umdrehen und auf der rückseite nochmals ca. 15 minuten backen.
auf einem kuchengitter auskühlen lassen. die kekse können in einer luftdichten dose bis zu zwei wochen aufbewahrt werden. sie schmecken sehr gut zu kaffee oder tee.

man kann den lavendel auch durch ananassalbeiblüten ersetzen. allerdings muss man dann etwa 5 el blüten verwenden, da deren aroma zarter ist.

Save

Save

Save

Tags: , , , , , , , .



* Tom YUM

Posted on November 24th, 2016 by seesternrea. Filed under asian food, eat light, healthy food, recipe.


tom yumthis vegan version is my favourite one of the thai soups.
most often and traditionally this heart warming fragant soup is served with shrimps.

it is integrating the delicate lemongrass and lime flavours with the slightly stingy taste of the gorgeous ivory galangal root. the amounts below are an approximate, but the essential challenge lies in balancing the sweet and sour flavours.

 

ingredients:

1 red onion or 3 shallots
3 stalks lemongrass
100 g galangal root
150 g cilantro roots
5 kaffir lime leaves
1-2 bird eye chilies
(all sliced)

1 tbs coconut oil
2-3 tbs palm sugar, can be substituted by raw cane sugar

3 tbs tomato paste
1 lime
salt

fry the basic ingredients in the coconut oil and add 1 tbs sugar.
as soon as the onions get transparent, add tomato paste and 1 litre of boiling water, close the lid and simmer for approximately 20 minutes.

then let the soup cool down and rest for a couple of hours and drain the liquid from the rest. bring it to a boil and add vegetables. let them boil in the soup until they are firm to the bite. it is also time to season the soup with additional sugar, lime jiuce and salt.

vegetables, which suit this soup are tomatoes, mangetouts and fennel. also mushrooms make a good pairing. these ingredients are ideally finely sliced.
serve with plain rice and enjoy!

Save

Tags: , , , , , , .



* strawberry fields … fast food … forever

Posted on July 3rd, 2016 by seesternrea. Filed under patisserie, recipe, very easy food.


strawberry fields … forever

sometimes simple is best …
this cake is a quick fix, just shortcrust, strawberries and strawberry jam …

200 g flour, 100 g cold butter in pieces and 50 g sugar, a pinch of salt … knead together,
add 1 egg, knead and form into bowl
let the shortcrust rest for half an hour in the fridge and then roll out into a tarte form.
bake at 180°c for about 15 minutes.
put the berries on top and glaze with hot strawberry jam …

best enjoyed with whipped cream!

Tags: , , , , , .



Flickr

categories

calendar

October 2018
M T W T F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

friends

links

tags

Pages